SPORT & BEWEGUNG

Aktionen

MULTI-Sport-Event in Arnheim (Niederlande) mit Schüler/-innen des Sophie-Scholl-Berufskollegs


Holland_Bild_100

 

FZ- und GY-Schüler/-innen waren am 23.05.2019 mit Frau Illmer, Herrn Scheikl, Herrn Suhr und Herrn Wrobel bei unserem Kooperationsberufskolleg in Arnheim und haben am Multi-Sport-Event teilgenommen.

Mehrere Beach-Volleyballteams, eine Handballmannschaft, Schwimmer und Leichtathleten haben unser Sophie-Scholl-Berufskolleg würdig vertreten. Wieder mal war das Wetter herrlich (Sonnenbrand inklusive!) und das Event perfekt organisiert.

Nach der Ankunft um 10.00 Uhr erlebten wir eine Tanzchoreografie „vom Feinsten“. Danach begannen sofort die Wettkämpfe.

Die Handballmannschaft (Niklas, Jan, Mohammed, Anton, Maurice, Torge, Farin, Florian, Steven und David) hat prima begonnen und die ersten Spiele gewonnen. Erst zum Schluss ließ etwas die Kraft nach und die letzten Spiele wurden knapp verloren. Letztlich reichte es für Platz 4 unter sehr starken Teams.

Elias H. kam in den Zwischenlauf der 100m Läufer und zeigte mit 12,18 Sekunden eine starke Leistung in einem sehr gut besetzten Feld. Ebenfalls erreichte er mit 5.99 m den vierten Platz beim Weitspringen.

Die Sprinterinnen unseres Berufskolleg kamen ohne Vorlauf ins Halbfinale und konnten dort gute Erfahrungen für die in einem Jahr stattfindende Abiprüfung sammeln.

Die zwei Schwimmerinnen waren schließlich im Mittelfeld.

Die Beachvolleyballerinnen und –volleyballer wurden von Herrn Scheikl betreut und zeigten eine motivierte Leistung gegen starke Gegner aus der holländischen Liga.

Es hat wieder viel Spaß gemacht und so bleibt zum Schluss nur noch auf niederländisch zu sagen: Tot siens – Bis zum nächsten Jahr 2020 in Arnheim an unserer Partnerschule CIOS Arnhem Rijnijssel.

 

Holland_Bild_11 Holland_Bild_12 Holland_Bild_13




"ABFAHRT" - Das Skiblockpraktikum in Österreich war ein voller Erfolg


SKI_Bild


Die Gymnastiklehrer/innen und Freizeitsportleiter/innen aus der Mittelstufe des Sophie- Scholl- Berufskollegs durften ein 8-tägiges Praktikum im Skigebiet Zillertal erleben. Die Abreise fand um 21 Uhr von der Schule statt und die Schüler/innen waren schon total aufgeregt und konnten es garnicht mehr abwarten mit dem Skifahren anzufangen. Die Ankunft erfolgte um 7 Uhr morgens in Kramsach/ Österreich. Die Schüler/innen wurden mit der Ski- Ausrüstung ausgestattet und durften anschließend die Umgebung erkunden.

Am zweiten Tag ging es dann auf die Piste. Abends wurden Gemeinschaftsspiele organisiert, bei denen die Lehrer und Schüler großen Spaß hatten. Innerhalb von 6 Tagen erlernten die Schüler/innen dann mithilfe der erfahrenen Lehrer das sichere Skifahren. Die abschließende Skiprüfung war ein voller Erfolg!

Zudem wurde der Zusammenhalt der Klassen gestärkt und die Schüler/innen verstehen sich nun noch besser. Auch das Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern wurde positiv beeinflusst. An Tag 8 ging es dann leider wieder nach Hause. Die Schüler/innen haben ihre Leidenschaft für das Skifahren entdeckt und werden es in Zukunft auch weiter ausüben. Insgesamt hat uns das Skipraktikum tolle unvergessliche Erlebnisse und Erfahrungen ermöglicht.

(verfasst von Gina K. aus der GY 17)




Europäische Schulpraxis 2018

- Das deutsch- niederländische Projekt Move2health

→ Turnier der Abschlussklassen der Freizeitsportleiter

 

titel turnier

Zum Ansehen des Videos bitte auf das Bild klicken

 

 

Ski- Exkursion der Freizeitsportleiter/innen 2018

kramsach bild 2018

Zum Ansehen des Videos bitte auf das Bild klicken

 

 

Europäische Schulpraxis 2017 -
Das deutsch- niederländische Projekt Move2health

move

move_1
move_2

Sportturnier der Freizeitsportleiter/Innen und Gymnastiklehrer/Innen
in Arnheim als erster Teil des Projektes

move2health

 

Aufführung der Freizeitsportleiter/-innen (AHR) in der Aula

dscf2157-1


Skisport-Praktikum der Freizeitsportleiter/-innenklasse
in Österreich

infotagh

img_1208


Beachvolleyball zweier FZler Klassen an dem
niederländischen CIOS Berufskolleg Rijnijssel 2015

img_1492

Mottoturnier: Organisiert von der 13. Klasse Freizeitsportleiter/-in

infotagw

 

Im Hochseilgarten in Duisburg
FZler/-innen wachsen an ihren Aufgaben

p9117972

 

Wasserpraktikum

dscf2560