UNSERE SCHULE

Schulkultur

treppe 2018


Schulkultur und -klima sind für uns wichtige Rahmenbedingungen für das Lernen.

Das Schulklima sorgt dafür, dass der Bildungs- und Erziehungsauftrag erfüllt werden kann. Die Zufriedenheit von Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern hat für uns einen hohen Stellenwert. Zusammen entwickeln wir eine Schulkultur, die von dem Anspruch geprägt ist, kritisches politisches Denken auch durch außerunterrichtliche politische und kulturelle Veranstaltungen zu fördern: Podiumsdiskussionen, das politische Mittagsforum und Projekttage prägen diese Arbeit, bei der eine ständige Auseinandersetzung der Schülerschaft mit gesellschaftlich relevanten Themen und Personen im Vordergrund steht. Dazu kommen Austauschprozesse mit außerschulischen Partnern wie Universitäten, Bibliotheken, kommunalen Einrichtungen, Theatern, Politikern, Künstlern und Vereinen, die zur Kompetenzförderung im Unterricht notwendig sind. Durch diese Öffnung, durch die Beziehung der Schule nach außen, können Handlungssituationen geschaffen werden, in denen Kompetenzen ihre Anwendung finden.

Zum Erziehungs- und Bildungsauftrag unserer Schule gehört Medienkompetenz. Durch den Zugang zu Informationen bewähren sich Schüler über die Schule hinaus in einer erweiterten Öffentlichkeit und erlernen geeignete Kommunikationsprozesse. In einer sich wandelnden, demokratischen Gesellschaft muss sich auch die traditionelle Schulkultur ändern, die von einer ausgeprägten Hierarchie zwischen Lehrenden und Lernenden ausging. Die neuen Medien bringen für alle Beteiligten die lebenslange Notwendigkeit zu lernen mit sich. Das Lernen in vernetzten Zusammenhängen schafft eine neue Qualität: Die Schulkultur verlangt und fördert eine verstärkte Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Schulen und Institutionen. Computernetze öffnen Schule - nach Europa und zur Welt.

Schauen Sie sich den Link der derwesten.de/staedte/duisburg der WAZ an. Dieses Mosaik wurde 2002 von den Schülerinnen und Schülern unseres Berufskollegs zusammen mit dem Künstler Günter Demnig vor dem Ostausgang des Duisburger Haupteingangs verlegt.

Lesen Sie auch hier weiter



Theaterstück zum 75. Todestag von Sophie Scholl

theater sophie titel


theater 6 theater 10




Die Sophie-Scholl Cheerleader


gekreuzt bild 16