SPORT – PRÄVENTION – REHABILITATION2022-12-02T11:16:20+01:00

FACHBEREICH
SPORT – PRÄVENTION – REHABILITATION
(SPR)

FACHBEREICH
SPORT
PRÄVENTION
REHABILITATION


AKTUELLE MELDUNGEN (SPR)

Zum Öffnen der Meldung auf das  Klicken

ANTRAG AUF GENEHMIGUNG EINES PROJEKTES

Name des Projektes

  • EUROPEAN PEACE RUN“ – UNICEF Spendenlauf

Anbieter

  • Spendenlauf von UNICEF Deutschland
  • Begleitung durch die Ortgruppe UNICEF Duisburg, Fabrikstr. 32, 47119 Duisburg (Telefon 0203/57894161; E-Mail: info@duisburg.unicef.de)

Verantwortliche Lehrkraft

  • Jürgen Wrobel / Joschka Klinghammer / Dominik Reichardt

Weitere beteiligte Lehrkräfte und/oder externe Personen

  • Alle Lehrkräfte des Sophie-Scholl-Berufskollegs
  • UNICEF Ansprechpartnerin Deutschland: Frau Beate Black (Tel.: 0221 93650-275; beate.black@unicef.de
  • Bürger- und Ordnungsamt: Genehmigung Landesimmissionsschutzgesetz; Ansprechpartnerin: Frau Schneider(Tel.: 0203 283-8368; sa.schneider@stadt-duisburg.de)
  • Polizeipräsidium Duisburg / Direktion ZA / ZA12 / Düsseldorfer Str. 161 – 163 / 47053 Duisburg: Anzeige einer öffentlichen Versammlung unter freiem Himmel gemäß § 10 Versammlungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen; poststelle.duisburg@polizei.nrw.de
  • Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement, Abt. für Projektmanagement für öffentliche Infrastruktur – Straßenverkehrsbehörde; Ansprechpartner: Herr Ulbricht (Tel. 0203 283 3277; m.ulbricht@stadt-duisburg.de ->Zuständig für die verkehrsrechtliche Erlaubnis
  • Baustellenabsperrservice/Firma Gerken: Herr Heiko Kurz (Tel.: 0203 48477 0; Mobil: 01633534589)
  • Bezirksbürgermeisterin Duisburg Marxloh: Frau Martina Herrmann (Tel.: 0203 2835225; martina.herrmann@stadt-duisburg.de) / Duisburger Straße 213 / 47166 Duisburg

Beteiligte Schüler*innen

  • Alle Schüler*innen, Studierende und Auszubildende des Sophie-Scholl-Berufskollegs

Dauer

  • Jährlich wiederkehrend im Mai / Juni des Jahres
  • Ein Tag Vorbereitung der Strecke / Ein Tag Durchführung der Veranstaltung

Kosten

  • Ca. 150 Euro für Verpflegung und Getränke

Kostenträger

  • Förderverein des Sophie-Scholl-Berufskollegs und „Gute und Gesunde Schule“

Kurzbeschreibung

  • Es geht um Frieden in Europa und um die Unterstützung unserer Schüler*innen. Die Bewegungsaktion verbindet das wichtige Thema „politische Teilhabe“ mit Friedensengagement.
  • Schüler*innen lernen, wie Initiative und Erfolg zusammenhängen. Sie können Verantwortung übernehmen, für sich, ihr Berufskolleg, den Frieden in Europa.
  • Rund 1200 Schüler*innen gehen an den Start. Vorher suchen sie sich ihre persönlichen Sponsoren, oft aus den Familien, die sie dann mit einer Spende pro Runde oder mit einem Festbetrag unterstützen. Wir spenden für die Organisation „Kinder in Gefahr – Nothilfe UNICEF“ 50% und für den Förderverein des S-SCH-BKs 50%

Ziele

  • Wir setzen uns als Berufskolleg für Frieden und Kinderrechte ein und helfen über eine Spende, dass Mädchen und Jungen gesund und sicher groß werden. Sie sollen ihre Fähigkeiten voll entfalten können.
  • Unsere Schüler*innen, Studierenden und Auszubildenden übernehmen Verantwortung und reflektieren europäische Krisenherde. Gleichzeitig verhalten sie sich gesund: Sie bewegen sich und stärken ihre Resilienz in der Gemeinschaft.
  • Thematische Auseinandersetzung mit der Krisenregion im Politik-/Wirtschaftsunterricht der Klassen

Evaluation

  • IQES-Online-Befragung von mindestens drei Klassen des Bereiches Sport-Prävention-Rehabilitation
  • Auswertung in der BLK (dokumentiert im Protokoll) und in der Steuergruppe (dokumentiert im Protokoll)

ANTRAG ALS PDF  |  BLOG Beitrag [1]  |  BLOG Beitrag [2]  |  BLOG Beitrag [3]


ALLGEMEINE BESCHREIBUNG (SPR)

Der Bereich SPR (Sport-Prävention-Rehabilitation) bietet folgende zwei doppelqualifizierenden Bildungsgänge an:

  • „Freizeitsportleiterin/Freizeitsportleiter mit Allgemeiner Hochschulreife“ und
  • „Gymnastiklehrerin/Gymnastiklehrer mit Fachabitur“ (Sportpädagogin/Sportpädagoge)

Diese doppelqualifizierenden Bildungsgänge ermöglichen einen hohen Schulabschluss (Abitur bzw. fachbezogenes Abitur) und einen staatlichen Berufsabschluss bzw. eine Berufsqualifikation. Innerhalb dieser Bildungsgänge können wichtige Zusatzqualifikationen erworben werden, die dir bei deiner Bewerbung auf dem Arbeitsmarkt helfen: DFB-Junior-Coach, Übungsleiter-C-Schein des Landessportbundes, das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes usw.

Praktika in für dich interessanten beruflichen Bereichen werden von uns unterstützt.

Nach erfolgreichem Abschluss bist du hervorragend vorbereitet für eine Bewerbung bei …

  • der Polizei
  • der Feuerwehr
  • dem Zoll und der Bundeswehr
  • Sanitätsdiensten
  • Firmen
  • Hochschulen (mit Fachabitur), Universitäten (mit Vollabitur)

Der Bereich SPR (Sport-Prävention-Rehabilitation) bietet folgende zwei doppelqualifizierenden Bildungsgänge an:

„Freizeitsportleiterin/Freizeitsportleiter mit Allgemeiner Hochschulreife“ und
„Gymnastiklehrerin/Gymnastiklehrer mit Fachabitur“ (Sportpädagogin/Sportpädagoge)

Diese doppelqualifizierenden Bildungsgänge ermöglichen einen hohen Schulabschluss (Abitur bzw. fachbezogenes Abitur) und einen staatlichen Berufsabschluss bzw. eine Berufsqualifikation. Innerhalb dieser Bildungsgänge können wichtige Zusatzqualifikationen erworben werden, die dir bei deiner Bewerbung auf dem Arbeitsmarkt helfen: DFB-Junior-Coach, Übungsleiter-C-Schein des Landessportbundes, das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes usw.

Praktika in für dich interessanten beruflichen Bereichen werden von uns unterstützt.

Nach erfolgreichem Abschluss bist du hervorragend vorbereitet für eine Bewerbung bei …

der Polizei
der Feuerwehr
dem Zoll und der Bundeswehr
Sanitätsdiensten
Firmen
Hochschulen (mit Fachabitur)
Universitäten (mit Vollabitur)

1. Staatlich geprüfte/r
Gymnastiklehrerin/ Gymnastiklehrer
+ fachbezogenes Abitur (Fachhochschulreife)
in drei Jahren (GY)

Ausgehend von einem breiten Spektrum intensiver Bewegungserfahrungen qualifizieren sich die angehenden Gymnastiklehrer/innen, unterschiedliche adressatengerechte Übungs- und Trainingseinheiten planen, durchführen […]

WEITERE INFORMATIONEN

2. Freizeitsportleiterin/ Freizeitsportleiter
+ Abitur (Allgemeine Hochschulreife)
in drei Jahren (FZ)
.

Der dreijährige Bildungsgang ermöglicht Ihnen gleichzeitig den Erwerb des Abiturs (Allgemeine Hochschulreife) und die Qualifikation „Freizeitsportleiterin/Freizeitsportleiter“. Insbesondere werden Sie […]

WEITERE INFORMATIONEN

FACHBEREICH (SPR)
Sport – Prävention – Rehabilitation

Bereichskoordinator
Herr Große-Rohde

grosse-rohde@sophie-scholl-bk.eu

Stellv. Bereichskoordinatorin
Frau Sliwka

sliwka@sophie-scholl-bk.eu

Körper und Bewegung als Ausgangspunkte:

So kann dein Körper trainiert werden, um bessere Leistung in bestimmten Sportarten wie Fußball oder Leichtathletik zu erzielen. Auch kann dein Körper bewegt werden, um gesund zu bleiben oder gesund zu werden.

Unsere Bildungsgänge thematisieren den Körper und die Bewegung auf verschiedene Art und Weise. Dabei zeigen sich viele Überschneidungspunkte, die gemeinsame Projekte wie „Rückengerechtes Arbeiten“, „Gesunde Ernährung“ und ein „Skisportliches Praktikum“ ermöglichen.

Gute Kooperationspartner sind Firmen/Verbände (z.B. Regionalverband Ruhr), Vereine (Sportfreunde Hamborn 07) und Partnerberufskollegs (ROC Arnhem Cios Rijn Ijssel/Niederlande), die den erfolgreichen Start ins Berufsleben unterstützen.

Beweglichkeit kannst du auch im Ausland zeigen. Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler bei Auslandspraktika. Dort kannst du Sport- und Gesundheitsangebote anleiten. Du kannst bei uns zum Schluss einen Europapass erwerben, der dir bei Bewerbungen hilft.

So wirst du Schüler*innen und Lehrer*innen des Bereiches SPR erleben: aktiv – kommunikativ – fair.

Informiere dich weiter auf den Seiten deines Bildungsganges über die Eingangsvoraussetzungen und kontaktiere uns, wenn du Fragen hast. Wir helfen dir gerne weiter!

Körper und Bewegung als Ausgangspunkte:

So kann dein Körper trainiert werden, um bessere Leistung in bestimmten Sportarten wie Fußball oder Leichtathletik zu erzielen. Auch kann dein Körper bewegt werden, um gesund zu bleiben oder gesund zu werden.

Unsere Bildungsgänge thematisieren den Körper und die Bewegung auf verschiedene Art und Weise. Dabei zeigen sich viele Überschneidungspunkte, die gemeinsame Projekte wie „Rückengerechtes Arbeiten“, „Gesunde Ernährung“ und ein „Skisportliches Praktikum“ ermöglichen.

Gute Kooperationspartner sind Firmen/Verbände (z.B. Regionalverband Ruhr), Vereine (Sportfreunde Hamborn 07) und Partnerberufskollegs (ROC Arnhem Cios Rijn Ijssel/Niederlande), die den erfolgreichen Start ins Berufsleben unterstützen.

Beweglichkeit kannst du auch im Ausland zeigen. Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler bei Auslandspraktika. Dort kannst du Sport- und Gesundheitsangebote anleiten. Du kannst bei uns zum Schluss einen Europapass erwerben, der dir bei Bewerbungen hilft.

So wirst du Schüler*innen und Lehrer*innen des Bereiches SPR erleben: aktiv – kommunikativ – fair.

Informiere dich weiter auf den Seiten deines Bildungsganges über die Eingangsvoraussetzungen und kontaktiere uns, wenn du Fragen hast. Wir helfen dir gerne weiter!


BERUFSFELDER (SPR)

STAATLICH GEPRÜFTE/R GYMNASTIKLEHRER*IN (GY)
BERUFSABSCHLUSS + FACHHOCHSCHULREIFE

DOWNLOAD FLYER

Zum Öffnen der Informationen auf das  Klicken


  • Mittlerer Schulabschluss (FOR)
  • Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)

KURSDAUER | KURSNUMMER

  • 3 Jahre | GY
Staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrer*in
#1
[19 MB]

Kom. Bildungsgangleiter
Herr Scheikl
scheikl@sophie-scholl-bk.eu

SGW BILDUNGSGÄNGE
Staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrer*in mit Berufsabschluss und FHR (GY)

STAATLICH GEPRÜFTE/R GYMNASTIKLEHRER*IN (GY)
BERUFSABSCHLUSS + FACHHOCHSCHULREIFE

  • Mittlerer Schulabschluss (FOR)
  • Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)

KURSDAUER | KURSNUMMER

  • 3 Jahre | GY

Staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrer*in #1 [19 MB]

Kom. Bildungsgangleiter
Herr Scheikl
scheikl@sophie-scholl-bk.eu

SGW BILDUNGSGÄNGE
Staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrer*in mit Berufsabschluss und FHR (GY)

DOWNLOAD FLYER

FREIZEITSPORTLEITER*IN (FZ)
BERUFSQUAIFIKATION + ERWERB DER ALLGEMEINEN HOCHSCHULREIFE
MIT LEISTUNGSKURS SPORT / GESUNDHEITSFÖRDERUNG

DOWNLOAD FLYER

Zum Öffnen der Informationen auf das  Klicken


  • Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)
  • Fachhochschulreife (FHR)

KURSDAUER | KURSNUMMER

  • 3 Jahre | FZ
Freizeitsportleiter*in
#1
[23 MB]
Freizeitsportleiter*in
#2
[31 MB]

Bildungsgangleiter
Herr Suhr
suhr@sophie-scholl-bk.eu

SGW BILDUNGSGÄNGE
Freizeitsportleiter*in mit Berufsqualifikation und AHR (FZ)

FREIZEITSPORTLEITER*IN (FZ)
BERUFSQUAIFIKATION + ERWERB DER ALLGEMEINEN HOCHSCHULREIFE
MIT LEISTUNGSKURS SPORT / GESUNDHEITSFÖRDERUNG

  • Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)
  • Fachhochschulreife (FHR)

KURSDAUER | KURSNUMMER

  • 3 Jahre | FZ

Freizeitsportleiter*in #1 [23 MB]

Freizeitsportleiter*in #2 [31 MB]

Bildungsgangleiter
Herr Suhr
suhr@sophie-scholl-bk.eu

SGW BILDUNGSGÄNGE
Freizeitsportleiter*in mit Berufsqualifikation und AHR (FZ)

DOWNLOAD FLYER


AKTUELLES FACHBEREICH SPR

Nach oben