FACHHOCHSCHULREIFE


FÜR IHREN ABSCHLUSS GEEIGNETE KURSE

EINGANGSVORAUSSETZUNG
Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)
Fachhochschulreife (FHR)

Dauer
3 Jahre + Berufspraktikum (1 Jahr)

Kursnummer
E

Kontakt / Ansprechpartner

 Frau P. Breiten
 breiten@sophie-scholl-bk.eu

EINGANGSVORAUSSETZUNG
Allgemeine Hochschulreife
Fachhochschulreife

Dauer
2 Jahre + Berufspraktikum (1 Jahr)

Kursnummer
S

Kontakt / Ansprechpartner
Frau P. Breiten
breiten@sophie-scholl-bk.eu

EINGANGSVORAUSSETZUNG
Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)
Fachhochschulreife (FHR)

Dauer
3 Jahre

KURSNUMMER
FZ

Kontakt / Ansprechpartner

 Herr Wrobel
 wrobel@sophie-scholl-bk.eu

Allgemeine Beschreibung

Insbesondere werden Sie dazu qualifiziert, Sportgruppen, Sportevents und Gruppenfahrten eigenverantwortlich planen, organisieren und durchführen zu können, eine spätere berufliche Tätigkeit im Sport- und Gesundheitsbereich aufzunehmen, ein Studium zu beginnen. Mit der allgemeinen Hochschulreife sind Sie berechtigt, an jeder Hochschule in Deutschland und auch im europäischen Ausland ein Bachelorstudium – z. B. in Sport – aufzunehmen (ohne Beschränkung auf ein bestimmtes Studienfach). Ein Fachhochschulstudium an einer Fachhochschule aufzunehmen, sich insbesondere bei der Polizei oder Feuerwehr zu bewerben.

Bildungsgangleiter Herr Suhr