HOME2021-05-08T20:09:45+02:00

SOPHIE-SCHOLL-BERUFSKOLLEG DUISBURG
Städtische Schule der Sekundarstufe II Berufliches Gymnasium und Fachschulen


AKTUELLE MELDUNGEN (PANDEMIE)

07.05.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Ausbilder,

In den beiden Wochen vom 10.05. bis 21.05. findet Präsenzunterricht nur für folgende Klassen statt:

  • BV18 Theorieunterricht in Präsenz letztmalig am 11.05. danach Distanzunterricht (3-Wochen-Regel)
  • Fachpraktische Prüfungsvorbereitung der BK18, FG19, HF18, HF28, KH18, KH28, RF18 nach dem Projektplan in den festgelegten Gruppen in den ‚Lehrwerkstätten‘
  • Alle anderen Klassen werden per Distanzunterricht beschult

In der Woche vom 17.05. bis 21.05. finden an unserer Schule die schriftlichen vollzeitschulischen Prüfungen unter Coronabedingungen statt. Diese erfordern einen hohen Grad an räumlichen und personellen Ressourcen, so dass in dieser Woche, mit Ausnahme des dualen Systems (s.o.) nur Distanzunterricht möglich ist.

Vor Beginn der schriftlichen Prüfungen ist ein Corona-Selbsttest vorgesehen. Daher haben sich alle Prüflinge schon um 8:15 Uhr am jeweiligen Prüfungsraum einzufinden. Alternativ kann auch eine Bescheinigung eines Schnelltestzentrums, die nicht älter als 48 Stunden ist beigebracht werden.

Über aktuelle Änderungen werden wir Sie so früh wie möglich informieren.


AKTUELLE MELDUNGEN

09.05.2021

Oliver Schäfer | Sophie Scholl Portrait & Making of Video

Im Jahr 2016 habe ich damit begonnen, Porträts furchtloser Frauen zu malen. Frauen, die mit dem was sie gesagt oder getan haben, die Welt veränderten. Meine Porträts sollen dafür sorgen, dass wir diese Frauen und deren Taten niemals vergessen. So entschied ich mich 2017 dazu, ein Porträt von Sophie Scholl zu malen.

Auslöser dafür waren die zunehmenden antisemitischen und rassistischen Verbrechen in unserer Gesellschaft, aber auch die antidemokratischen Tendenzen, die in vielen Ländern der Welt bis heute zu beobachten sind. Bestätigt wurde ich durch das, was wir im letzten Jahr beobachten konnten.

Seit Beginn der Pandemie wurde der Name Sophie Scholl mehrfach von sogenannten „Querdenkern“ missbraucht. Wir müssen verstehen, wer Sophie Scholl wirklich war und wofür sie stand, um zu verstehen, dass Menschen, die sich weigern einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, nichts mit ihr oder den Freiheitskämpfer*innen der „Weißen Rose“ gemein haben. Diese Freizeitrebell*innen können im heutigen Deutschland täglich unter Polizeischutz Unwahrheiten und Verschwörungstheorien verbreiten.

Das Einzige, was diesen Menschen droht, ist Widerspruch. Sophie Scholl und ihre Freunde wurden hingegen für das Äußern ihrer Meinung hingerichtet. Als ich mit meinem Projekt begann, war ich in dem Alter, in dem Sophie war, als sie hingerichtet wurde.

Sophie Scholl Portrait | OlisART (YouTube Account)

Gerade wir jungen Menschen müssen verstehen, dass viele vor uns für Rechte gekämpft haben, die wir heute als selbstverständlich hinnehmen. Wir müssen verstehen, dass unsere Stimme wichtig ist und dass wir sie benutzen müssen, um eine Wiederholung der Geschichte zu verhindern. Eigentlich sollte meine Ausstellung „Fearless Women“ am heutigen Tag, dem 9. Mai, enden.

Doch dank all der positiven Rückmeldungen der Besucher, entschied man sich dazu, die Ausstellung bis in den Oktober zu verlängern. Ich lade Sie deshalb alle zu meiner Ausstellung in den Essener Grugapark ein, um sich selbst ein Bild von Sophie Scholl zu machen und um sich 17 Porträts furchtloser Frauen anzusehen.

Oliver Schäfer

Fiktive Gedanken eines Vaters vor der Hinrichtung seiner geliebten Tochter

Meine geliebte Sophie,

was ist bloß geschehen? Brutalstes Unrecht nimmt nun unaufhaltsam seinen Weg. Und ich…, hilflos…, rasend vor Wut, … gelähmt. Unfähig Dich zu schützen, meine geliebte Tochter. Dein gerechter Weg, den Du konsequent und den Tode sehend bis zum Ende beschritten hast, ist nun für Dich zu Ende. Ein Ende, gesetzt von denen, die Du durch Deinen Mut und Deine Klugheit entlarvt hast. Trauer erfüllt mein Herz und gleichsam Stolz. Stolz auf Deinen starken Charakter. Auch wenn Dein Wirken die Geschichte des deutschen Volkes ändern wird, so bin ich doch auch nur Dein Vater, der seine geliebte Tochter gehen lassen muss. Für immer. Für die Freiheit. Für die Gerechtigkeit.

So geh nun hin und erleuchte mein Herz. Für immer.

Detlef Zeich

100 Jahre Sophie Scholl

Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl, deren Namen unsere Schule seit 1989 trägt, 100 Jahre alt geworden. Leider war ihr kein langes Leben vergönnt: Im Alter von 21 Jahren wurde sie nach einem kurzen Prozess von den Nationalsozialisten am 22.02.1943 durch das Fallbeil hingerichtet. Ihr Bruder Hans sowie Christoph Probst folgten ihr auf dem Gang zum Schafott, Monate später auch die übrigen Mitglieder der Münchener Widerstandsbewegung „Die Weiße Rose“ Willi Graf, Alexander Schmorell und der Philosophieprofessor Kurt Huber. Da sie 1942/43 Flugblätter verfasst, verteilt und verschickt hatten, in denen sie zum Widerstand gegen Hitler und das nationalsozialistische Regime aufriefen, wurden sie wegen „landesverräterischer Feindbegünstigung, Vorbereitung zum Hochverrat“ und „Wehrkraftzersetzung“ zum Tode verurteilt. Mittlerweile ist Sophie Scholl in ihrer Zivilcourage und ihrem Mut zu einer Ikone des Widerstandes geworden, dabei war sie durchaus eine widersprüchliche Persönlichkeit. Anfangs von den Ideen des Nationalsozialismus überzeugtes Mitglied beim „Bund Deutscher Mädel“, wurde sie später als Aktivistin gegen Hitler tätig. Immer stark vom Glauben geleitet, aber auch zweifelnd, schwankte sie oft zwischen Lebensfreude und Todessehnsucht. Das Bild von Oliver Schäfer in seiner Open Air Ausstellung „Fearless Women“ stellt diese Ambivalenz im Kontrast zwischen ernstem Gesichtsausdruck und lebensbejahender Farbigkeit künstlerisch dar.

Sophies Schwester Inge berichtet in ihrem Buch „Die Weiße Rose“ über den letzten Besuch der Eltern im Gefängnis sowie von der Hinrichtung:

Noch einmal sagte die Mutter: „Gelt, Sophie: Jesus.“ Ernst, fest und fast befehlend gab Sophie zurück: „Ja, aber du auch.“ Dann ging auch sie – frei, furchtlos, gelassen. Mit einem Lächeln im Gesicht. […]

Die Gefängniswärter berichteten: […] Sie ging, ohne mit der Wimper zu zucken. Wir konnten alle nicht begreifen, daß so etwas möglich war. Der Scharfrichter sagte, so habe er noch nie jemanden sterben sehen.

[Inge Scholl: Die Weiße Rose.(1955) Erweiterte Neuausgabe Frankfurt am Main, 9. Auflage 2001, S. 64 ]

Rita Glaser

23.04.2021

Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in

  • Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

Im Schuljahr 2021/`22 bieten wir die Ausbildung zur/zum Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in auch in einer praxisorientierten Organisationsform an.

Eingangsvoraussetzung:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Nachweis eines Ausbildungsvertrages einer anerkannten Kindertageseinrichtung bzw. eines anerkannten Trägers

Beratung:

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich an das Beratungsteam: beratung@sophie-scholl-bk.eu

ZUM FACHBEREICH ERZIEHUNG

01.03.2021

Bewerbung um einen Schulplatz in Vollzeitform

Die Online-Bewerbungsphase ist beendet!

Dennoch möchten wir Ihnen auch weiterhin ermöglichen, sich bei uns zu bewerben, falls Sie erst jetzt auf unsere attraktiven Bildungsgänge aufmerksam geworden sind oder durch Krankheit etc. verhindert waren.

Sie können einen Bewerbungsbogen (PDF) ausdrucken, ausfüllen und uns dann unterschrieben zusammen mit den anderen Unterlagen per Post zusenden.

Für eine Bewerbung sind folgende Unterlagen erforderlich, die per Post zu uns geschickt werden müssen:

  • Der Ausdruck der PDF des Bewerbungsbogens ausgefüllt und unterschrieben
  • Das Halbjahreszeugnis von Januar 2021 oder Ihr Abschlusszeugnis als Kopie (Das Original bringen Sie bitte bei der Aufnahme am ersten Schultag mit!)
  • Einen tabellarischen Lebenslauf (Unterschrift und Datum nicht vergessen) mit Bewerbungsfoto
  • Eine Kopie Ihres Passes/Ausweises

Schicken Sie alle erforderlichen Unterlagen in einen DIN-A 4-Umschlag an die Schule: […]

WEITERLESEN


UNSERE FACHBEREICHE

FACHBEREICH

BÄCKEREI
KONDITOREI
GASTRONOMIE
(BKG)
.

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH

GESUNDHEIT
SOZIALES
(GES)
.
.

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH

SPORT
GESUNDHEITS-
FÖRDERUNG
WELLNESS
(SGW)

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH

ERZIEHUNG
(ERZ)
.
.
.

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH

BERUFLICHE
VORBEREITUNG
(BVG)
.
.

MEHR ERFAHREN


ICH INTERESSIERE MICH FÜR EINEN VOLLZEITSCHULISCHEN BILDUNGSGANG UND HABE FOLGENDEN SCHULABSCHLUSS:

Allgemeine Hochschulreife
(AHR)
.

Fachhochschulreife
(FHR)
.

Mittlerer Schulabschluss
mit Qualifikation
(FOR Q)

Mittlerer Schulabschluss
(FOR)
.

Hauptschulabschluss
nach Klasse 10
(HS 10)

Hauptschulabschluss
nach Klasse 9
(HS 9)

Keinen Schulabschluss
.
.


AKTUELLES – SOPHIE SCHOLL BERUFSKOLLEG

305.2021

Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden

03.05.2021|

Aus diesem Grund nutzt unsere Schule ein Angebot der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung mit ihrem Standort Willy-Brandt-Haus Lübeck in Kooperation mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand Berlin. Wir führen mit mehreren Klassen einen interaktiven digitalen Workshop durch zum Thema "Die Weiße Rose - Widerstand im Nationalsozialismus". Mit diesem 90minütigem Angebot können wir das Andenken an Sophie Scholl würdig wahren, [...]

2511.2020

JA HALLO …

25.11.2020|

... aus aktuellem Anlass würden wir, die Erzieher Klasse E18 vom Sophie-Scholl-Berufskolleg, gern Stellung zu der Rede von Jana aus Kassel nehmen. Im letzten Schuljahr haben wir uns gemeinsam mit Frau Wilken und Frau Glaser intensiv mit Sophie Scholl und ihrer Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ beschäftigt, indem wir uns [...]

409.2020

KRAFTKAUE EUROPA AM SOPHIE SCHOLL BERUFSKOLLEG

04.09.2020|

Die SPARKASSE DUISBURG macht Fitnesstraining für Berufskollegschüler*innen möglich Die Europäische Idee des 21. Jahrhunderts beruht auf der Grundidee der Einheit der Werte, Rechtssicherheit, Grundrechte und der Vielfalt der Sprachen, Kulturen und Religionen. Das Sophie-Scholl-Berufskolleg fühlt sich dieser Idee besonders verbunden. Berufsschüler*innen unterschiedlicher Herkunft können in der KRAFTKAUE EUROPA gemeinsam [...]

MEHR BEITRÄGE ANSEHEN


KAMPAGNEN – SOPHIE SCHOLL BERUFSKOLLEG