HOME2021-11-25T14:58:56+01:00

SOPHIE-SCHOLL-BERUFSKOLLEG DUISBURG
für Gesundheitsmanagement und europäische Bildung


AKTUELLE MELDUNGEN (PANDEMIE)

Es gilt an unserer Schule die ‚Coronaverordnung‘ in der jeweils gültigen Fassung. Über Besonderheiten informiert Sie Ihr/e Klassenlehrer/in.


AKTUELLE MELDUNGEN

Beratungstermine abgesagt !

Leider können wir wegen der epidemischen Lage nicht die Beratung wie geplant durchführen. Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren erscheinen in Kürze hier an [weiterlesen]

Healthy living in europe

SchülerInnen und LehrerInnen aus 5 Ländern (Deutschand, Griechenland, Rumänien, Spanien und der Türkei) haben vom 14.11.-20.11.2021 in Las Palmas (Gran Canaria) ihre Gedanken zum Leben mit dem Coronavirus ausgetauscht und dabei viele Gemeinsamkeiten, aber auch länderspezifische Unterschiede [weiterlesen]

Beginn der Ausbildung zum DFB Junior-Coach

Aus Duisburg auf die großen Fußball-Trainerbänke Deutschlands: Diesen Traum teilen die dreizehn Jugendlichen, die an diesem Nachmittag auf den Holzbänken in der großen Sporthalle im Keller des Sophie-Scholl-Berufskollegs in Marxloh Platz genommen haben, um ihren Lehrgang zum „DFB-Junior-Coach“ zu beginnen.

Das Berufskolleg bietet diese einjährige Trainerausbildung für fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler erstmals im Rahmen der [weiterlesen]

Das Sophie-Scholl-Berufskolleg ist jetzt Jobcode-Schule

Die Talentschule im Duisburger Norden ist die erste Jobcode-Schule in Duisburg und geht damit neue Wege in der Berufsorientierung.

Mit Hilfe dieses innovativen Verfahrens zur Selbstreflexion der eigenen Antriebskräfte und persönlichen Fähigkeiten werden die Schülerinnen und Schüler professionell in ihrer Berufsfindung unterstützt. Vor einigen Wochen wurden einige Lehrer*innen der Talentschule für die Arbeit mit Jobcode zertifiziert.

Mit diesem neuen Verfahren steht dem Berufskolleg [weiterlesen]

Einblick in mögliches Arbeitsgebiet für Fachschüler*innen der Sozialpädagogik

Frau Köster vom Kinder- und Jugendhaus Beeck der Amalie-Sieveking Gesellschaft hat uns sehr informativ und ausführlich vom Alltag im Wohnheim für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützungsbedarfen berichtet.

Wir, Fachschüler*innen des 2. Ausbildungsjahres (Klasse S 201), haben in Vertiefungskursen (Frau Kamps/ Herr Lichtner) zur „Bildung, Erziehung und Betreuung in Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und [weiterlesen]


UNSERE FACHBEREICHE

FACHBEREICH (BKG)

BÄCKEREI | KONDITOREI | GASTRONOMIE

Die Ausbildungen im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei, Konditorei und –Verkauf) sowie im Gastgewerbe (Küche, Restaurant, Hotel, Systemgastronomie) sind im sogenannten Dualen System organisiert. Das heißt, die Ausbildung findet zu einem großen Teil praktisch in dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb und zu durchschnittlich zwölf Unterrichtsstunden pro Woche in der Berufsschule statt […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (GES)

GESUNDHEIT | SOZIALES

Die Schülerinnen und Schüler erwerben in den vollzeitschulischen Bildungsgängen im Fachbereich Gesundheit und Soziales berufliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten sowie einen höheren Schulabschluss. Sie setzen sich im Unterricht mit beruflichen Handlungszusammenhängen auseinander, mithilfe von Praktika werden die theoretischen Kenntnisse vertieft und ergänzt […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (SGW)

SPORT | GESUNDHEITSFÖRDERUNG | WELLNESS

Der Bereich SGW bietet folgende drei doppelqualifizierenden Bildungsgänge an, die dir sowohl einen hohen Schulabschluss, als auch einen staatlichen Berufsabschluss oder eine Berufsqualifikation ermöglichen – als Freizeitsportleiterin/ Freizeitsportleiter + Abitur (Allgemeine Hochschulreife) in drei Jahren oder staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrerin/ Gymnastiklehrer + fachbezogenes […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (ERZ)

ERZIEHUNG

„Hilf mir, es selbst zu tun“ ist der Grundsatz nach Maria Montessori, nach dem wir erziehen möchten, denn Kinder sind von Geburt an neugierig und klug, bedürfen aber Menschen und einer Umgebung, mit dessen Hilfe sie ihre Potenziale entwickeln können. So bilden sich ihre geistigen, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten aus und sie können als Jugendliche und junge Erwachsene dazu […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (BVG)

BERUFLICHE VORBEREITUNG

Um der unterschiedlichen sozialen, kulturellen und schulbiografischen Herkunft gerecht zu werden, basiert unsere Bildungsarbeit in der Beruflichen Vorbereitung (BVG) am Sophie-Scholl-Berufskolleg auf folgendem Grundsatz: Förderung und Forderung durch Freude, Motivation und Vertrauen. Als Schule der Chancen setzen wir die Integration und Sprachförderung unserer SuS in die […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (BKG)

BÄCKEREI | KONDITOREI | GASTRONOMIE

Die Ausbildungen im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei, Konditorei und –Verkauf) sowie im Gastgewerbe (Küche, Restaurant, Hotel, Systemgastronomie) sind im sogenannten Dualen System organisiert. Das heißt, die Ausbildung findet zu einem großen Teil praktisch in dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb und zu durchschnittlich zwölf Unterrichtsstunden pro Woche in der Berufsschule statt […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (GES)

GESUNDHEIT | SOZIALES

Die Schülerinnen und Schüler erwerben in den vollzeitschulischen Bildungsgängen im Fachbereich Gesundheit und Soziales berufliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten sowie einen höheren Schulabschluss. Sie setzen sich im Unterricht mit beruflichen Handlungszusammenhängen auseinander, mithilfe von Praktika werden die theoretischen Kenntnisse vertieft und ergänzt […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (SGW)

SPORT | GESUNDHEITSFÖRDERUNG | WELLNESS

Der Bereich SGW bietet folgende drei doppelqualifizierenden Bildungsgänge an, die dir sowohl einen hohen Schulabschluss, als auch einen staatlichen Berufsabschluss oder eine Berufsqualifikation ermöglichen – als Freizeitsportleiterin/ Freizeitsportleiter + Abitur (Allgemeine Hochschulreife) in drei Jahren oder staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrerin/ Gymnastiklehrer + fachbezogenes Abitur (Fachhochschulreife) in drei Jahren oder […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (ERZ)

ERZIEHUNG

„Hilf mir, es selbst zu tun“ ist der Grundsatz nach Maria Montessori, nach dem wir erziehen möchten, denn Kinder sind von Geburt an neugierig und klug, bedürfen aber Menschen und einer Umgebung, mit dessen Hilfe sie ihre Potenziale entwickeln können. So bilden sich ihre geistigen, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten aus und sie können als Jugendliche und junge Erwachsene dazu befähigt werden, an sich zu glauben […]

MEHR ERFAHREN

FACHBEREICH (BVG)

BERUFLICHE VORBEREITUNG

Um der unterschiedlichen sozialen, kulturellen und schulbiografischen Herkunft gerecht zu werden, basiert unsere Bildungsarbeit in der Beruflichen Vorbereitung (BVG) am Sophie-Scholl-Berufskolleg auf folgendem Grundsatz: Förderung und Forderung durch Freude, Motivation und Vertrauen. Als Schule der Chancen setzen wir die Integration und Sprachförderung unserer SuS in die Gesellschaft, Berufs- und Arbeitswelt […]

MEHR ERFAHREN


ICH INTERESSIERE MICH FÜR EINEN VOLLZEITSCHULISCHEN BILDUNGSGANG UND HABE FOLGENDEN SCHULABSCHLUSS:

Allgemeine Hochschulreife
(AHR)

GEEIGNETE KURSE

Fachhochschulreife
(FHR)

GEEIGNETE KURSE

Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)

GEEIGNETE KURSE

Mittlerer Schulabschluss
(FOR)

GEEIGNETE KURSE

Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (HS 10)

GEEIGNETE KURSE

Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (HS 9)

GEEIGNETE KURSE

Keinen Schulabschluss

GEEIGNETE KURSE


ICH INTERESSIERE MICH FÜR EINEN VOLLZEITSCHULISCHEN BILDUNGSGANG UND HABE FOLGENDEN SCHULABSCHLUSS:

Allgemeine Hochschulreife
(AHR)

GEEIGNETE KURSE

Fachhochschulreife
(FHR)

GEEIGNETE KURSE

Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation
(FOR Q)

GEEIGNETE KURSE

Mittlerer Schulabschluss
(FOR)

GEEIGNETE KURSE

Hauptschulabschluss nach Klasse 10
(HS 10)

GEEIGNETE KURSE

Hauptschulabschluss nach Klasse 9
(HS 9)

GEEIGNETE KURSE

Keinen
Schulabschluss

GEEIGNETE KURSE


AKTUELLES – SOPHIE SCHOLL BERUFSKOLLEG

MEHR BEITRÄGE ANSEHEN


KAMPAGNEN – SOPHIE SCHOLL BERUFSKOLLEG

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die entsprechende Kampagne.

Die Kampagne Fairtrade-Schools bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Wir vernetzen Schulen im Einsatz für die Menschenwürde. An rund 3.600 Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage sind Schüler*innen aktiv gegen Diskriminierung.

Zusammengefasst findet im Konzept der guten gesunden Schule eine deutliche Ausrichtung auf Erziehungs- und Bildungsziele statt, die folgerichtig auch die Evaluationskriterien abbilden.

Die ÄGGF ist Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen in Deutschland seit 65 Jahren ein verlässlicher Partner in der Gesundheitsbildung und Prävention.

Wir ermöglichen grenzüberschreitendes Lernen, indem wir Austausche, Projekte und Praktika ermöglichen, koordinieren und organisieren. Die Schüler lernen die Berufskultur, die Sprache und das Bildungssystem des Nachbarlandes kennen.

Die Unfallkasse NRW zeichnet seit 2007 Schulen, die Prävention und Gesundheitsförderung in herausragender Art und Weise in ihre schulische Qualitätsentwicklung integrieren, mit dem Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule aus.

Vom Ruhrgebiet über das Rheinland, das Bergische Land bis zur Städteregion Aachen und Ostwestfalen-Lippe sind die NRW-Talentscouts in den Schulen ein fester Bestandteil der Förderung motivierter und leistungsstarker junger Menschen.

Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft.

Die Bildungschancen aller Schülerinnen und Schüler ungeachtet ihres sozialen Hintergrunds spürbar zu verbessern – das ist einer der Schwerpunkte der Landesregierung. Die Herkunft darf nicht über den Bildungserfolg entscheiden. Alle Kinder und Jugendlichen sollen die Chance auf Aufstieg durch Bildung haben.

Die Sethasa gGmbH ist 2018 aus dem Integration – Zukunftsperspektive für Kinder e.V. hervorgegangen und veranstaltet ihre Projekte unter dem Namen Create Your Life. Das Pilotprojekt Glück führen wir seitdem in Kooperation mit dem Fritz-Schubert Institut für Persönlichkeitsentwicklung gGmbH durch – unter anderem seit 2019 auch in Duisburg/Essen. 

Nach oben