ERNÄHRUNG – GASTRONOMIE – HOTELLERIE2024-04-16T13:06:58+02:00

FACHBEREICH
ERNÄHRUNG – GASTRONOMIE – HOTELLERIE
(EGH)

FACHBEREICH
ERNÄHRUNG | GASTRONOMIE
| HOTELLERIE


ALLGEMEINE BESCHREIBUNG (EGH)

Die Zeiten bewusster Entscheidungen bieten uns die Möglichkeit, unsere Lebensweise nachhaltiger, gesünder, ästhetischer und erfüllter zu gestalten. Indem wir die Gesundheit aktiv fördern, ästhetische Elemente in unseren Alltag integrieren und bewusst genießen, können wir ein ausgewogeneres und erfüllteres Leben führen.

Wenn Du Lust hast auf einen kreativen, trendbewussten, gesundheits- und nachhaltigkeitsfördernden Beruf hast, dann schau einmal in die Bereiche Ernährung. unter
KOCH/KÖCHIN (KH)
oder
FACHKRAFT KÜCHE (FK)

Wenn Du es liebst, effektiv und organisiert in einer trendigen Gastronomie zu arbeiten, Deine Gäste mit Speisen und Getränken nach erprobten Rezepten und ansprechend serviert glücklich zu machen, sind vielleicht die Bildungsgänge der Gastronomie
FACHMANN/-FRAU FÜR RESTAURANT UND VERANSTALTUNGSGASTRONOMIE (RV)
oder
FACHKRAFT FÜR GASTRONOMIE SCHWERPUNKT RESTAURANTSERVICE (FGR)
etwas für Dich.

Interessierst Du dich für Ästhetik, bewusstes Genießen, Gästekontakt und Nachhaltigkeit, dann ist der Bildungsgang
HOTELFACHMANN/-FRAU (HF)
das richtige für Dich.

Der Fachbereich umfasst folgende Bildungsgänge:

© DepositPhotos 193631236

Einjährige Berufsfachschule für
Gesundheit, Erziehung und Soziales
Differenzierungsangebot Ernährung + Versorgung
(BF1)

© DepositPhotos 256939608

Einjährige Berufsfachschule für
Ernährungs- und Versorgungsmanagement
(BF2)

© DepositPhotos 10888353

Fachmann/-frau für
Restaurant und
Veranstaltungsgastronomie

(RV)

© DepositPhotos 231742448

Fachkraft für Gastronomie
Schwerpunkt Restaurantservice
(FGR)
.

© DepositPhotos 21375228

Hotelfachmann/-frau
(HF)

© DepositPhotos 35261145

Koch/Köchin
(KH)

© DepositPhotos 188597480

Fachkraft Küche
(FK)

Im Rahmen

  • einer Ausbildung im Bereich ERNÄHRUNG, GASTRONOMIE UND HOTELLERIE (EGH)
  • bzw. bei Besuch der Vollzeitbildungsgänge der einjährigen Berufsfachschule mit dem Differenzierungsfach Ernährung und Versorgung zum Erwerb beruflicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
    – sowie des Erweiterten Ersten Schulabschlusses BF1 oder
    – des Mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife FOR) mit und ohne Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe BF2

gehen Nachhaltigkeit, Gesundheitsförderung, Ästhetik und bewusstes Genießen Hand in Hand und können zu einer erfüllteren und ausgewogeneren Lebensweise führen.

Bereichskoordinator
Herr Ahmari

ahmari@sophie-scholl-bk.eu

Stellv. Bereichskoordinatorin
Frau Plath

plath@sophie-scholl-bk.eu


PDF DOWNLOAD (EGH)

Als Basis für die Anmeldung an unserer Berufsschule ist ein Ausbildungsvertrag erforderlich.


BESCHREIBUNG BILDUNGSGÄNGE (EGH)

In den Vollzeitbildungsgängen der EINJÄHRIGEN BERUFSFACHSCHULE MIT DIFFERENZIERUNGSANGEBOT ERNÄHRUNG UND VERSORGUNG (BF1) und die EINJÄHRIGE BERUFSFACHSCHULE FÜR ERNÄHRUNGS- UND VERSORGUNGSMANAGEMENT (BF2) kannst Du neben beruflichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten auch den Erweiterten Ersten Schulabschluss (HA10) oder den Mittleren Schulabschluss (FOR) – bei entsprechenden Leistungen auch mit Qualifikation (FOR/Q) – erwerben.

Sofern Du einen Ausbildungsplatz im Bereich Ernährung, Gastronomie und Hotellerie suchst, findest Du diesen…

  • auf den Homepages der Betriebe,
  • durch direkte Ansprache der Betriebe in Deiner Umgebung,
  • in Veröffentlichungen der zuständigen Kammern (Industrie- und Handelskammer (IHK), Handwerkskammer (HWK) und der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr sowie der Konditoren-Innung Rhein-Ruhr
  • in Ausschreibungen der Arbeitsagenturen,
  • oder über ein Praktikum in einem Betrieb

Den anderen Teil dieser Dualen Ausbildung, die Berufsschule (und Vorbereitungen auf die Prüfungen), erledigen wir.

Im Bildungsgang KOCH/KÖCHIN (KH) erwarteten Dich wöchentlich durchschnittlich 12 Unterrichtsstunden, spannende Projekte und folgende Lernfelder:

  • Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten sowie Beruf und Betrieb repräsentieren
  • Waren bestellen, annehmen, lagern und pflegen
  • In der Küche arbeiten
  • Das Restaurant vorbereiten und pflegen
  • Gastbezogenen Service im Restaurant durchführen
  • Suppen und Saucen herstellen und präsentieren
  • Gerichte aus Fleischteilen herstellen und präsentieren
  • Gerichte aus Fisch herstellen und präsentieren
  • Pflanzliche Rohstoffe und Pilze verarbeiten
  • Süßspeisen herstellen und präsentieren
  • Speiseeis und Backwaren herstellen und Desserts anrichten
  • Speisenangebote für Veranstaltungen gastorientiert planen
  • Büffets mit Fisch und Meeresfrüchten herstellen und präsentieren
  • Eine Aktionswoche organisieren und betriebswirtschaftlich beurteilen

Im Bildungsgang FACHKRAFT KÜCHE (FK) erwarteten Dich wöchentlich durchschnittlich 12 Unterrichtsstunden, spannende Projekte und folgende Lernfelder:

  • Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten sowie Beruf und Betrieb repräsentieren
  • Waren bestellen, annehmen, lagern und pflegen
  • In der Küche arbeiten
  • Das Restaurant vorbereiten und pflegen
  • Gastbezogenen Service im Restaurant durchführen
  • Suppen und Saucen herstellen und präsentieren
  • Gerichte aus Fleischteilen herstellen und präsentieren
  • Gerichte aus Fisch herstellen und präsentieren
  • Pflanzliche Rohstoffe und Pilze verarbeiten
  • Süßspeisen herstellen und präsentieren

In unserem Bildungsgang HOTELFACHMANN/-FRAU (HF) erwarteten Dich wöchentlich durchschnittlich 12 Unterrichtsstunden, spannende Projekte und folgende Lernfelder:

  • Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten sowie Beruf und Betrieb repräsentieren
  • Waren bestellen, annehmen, lagern und pflegen
  • In der Küche arbeiten
  • Das Restaurant vorbereiten und pflegen
  • Gastbezogenen Service im Restaurant durchführen
  • Am Empfang arbeiten
  • Dienstleistungen und Angebote verkaufen
  • Im Housekeeping arbeiten
  • Marketingpläne erarbeiten
  • Empfang- und Reservierungsbereich organisieren
  • Managementaufgaben im Housekeeping durchführen
  • Das gastronomische Angebot organisieren
  • Veranstaltungen verkaufen und organisieren

Im Bildungsgang FACHMANN/-FRAU FÜR RESTAURANT UND VERANSTALTUNGSGASTRONOMIE (RV) erwarteten Dich wöchentlich durchschnittlich 12 Unterrichtsstunden, spannende Projekte und folgende Lernfelder:

  • Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten sowie Beruf und Betrieb repräsentieren
  • Waren bestellen, annehmen, lagern und pflegen
  • In der Küche arbeiten
  • Das Restaurant vorbereiten und pflegen
  • Gastbezogenen Service im Restaurant durchführen
  • Gerichte, Menüs und Produkte anbieten und servieren
  • Getränke anbieten und servieren
  • Am Getränkeausschank arbeiten
  • Zahlungen mit dem Gast abwickeln
  • An der Bar arbeiten
  • Gäste am Tisch betreuen
  • Veranstaltungen planen und durchführen
  • Personaleinsatz für eine Veranstaltung planen

Im Bildungsgang FACHKRAFT FÜR GASTRONOMIE SCHWERPUNKT RESTAURANTSERVICE (FGR) erwarteten Dich wöchentlich durchschnittlich 12 Unterrichtsstunden, spannende Projekte und folgende Lernfelder:

  • Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten sowie Beruf und Betrieb repräsentieren
  • Waren bestellen, annehmen, lagern und pflegen
  • In der Küche arbeiten
  • Das Restaurant vorbereiten und pflegen
  • Gastbezogenen Service im Restaurant durchführen
  • Gerichte, Menüs und Produkte anbieten und servieren
  • Getränke anbieten und servieren
  • Am Getränkeausschank arbeiten
  • Zahlungen mit dem Gast abwickeln

Solltest Du noch Fragen haben, kannst Du Dich gerne über die E-Mail ahmari@sophie-scholl-bk.eu an uns wenden.

In einer hektischen und schnelllebigen Welt ist es wichtiger denn je, bewusste Entscheidungen zu treffen, die unsere Lebensqualität und Ernährungsgewohnheiten verbessern und langfristige Vorteile für uns, unserer Gesundheit und unsere Umwelt bieten.

“Es liegt in unserer Verantwortung, diese bewussten Entscheidungen zu treffen und eine positive Veränderung für uns selbst und unsere Umwelt herbeizuführen.”

Wir freuen uns auf Dich!


AKTUELLES AUS DEM FACHBEREICH (EGH)

Nach oben