BILDUNGSGANG
STAATLICH GEPRÜFTE/R KOSMETIKER/IN MIT FACHHOCHSCHULREIFE (KC)

BILDUNGSGANG
STAATLICH GEPRÜFTE/R KOSMETIKER/IN (KC)
MIT FACHHOCHSCHULREIFE


STAATLICH GEPRÜFTE/R KOSMETIKER/IN MIT FACHHOCHSCHULREIFE (KC)

AUSBILDUNGSZIEL

  • Berufsabschluss zum Staatlich geprüften Kosmetiker/zur Staatlich geprüften Kosmetikerin
  • Fachhochschulreife (FHR)

AUSBILDUNGSDAUER

  • 3 Jahre
  • Auf Grund bestehender schulischer Abschlüsse (z.B. FHR/AHR) sowie eines einschlägigen sechs­wöchigen Praktikums kann die Ausbildung ggf. um ein Jahr verkürzt werden

AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Fachoberschulreife/mittlerer Schulabschluss (FOR)

AUSBILDUNGSPROFIL

Die vollzeitschulische Ausbildung zum Staatlich geprüften Kosmetiker/zur Staatlich geprüften Kosmetik­erin verbindet theoretische und fachpraktische Inhalte und bereitet somit fundiert auf die spätere berufliche Tätigkeit als Kosmetiker/Kosmetikerin sowie auf ein Studium vor.

Unterrichtsinhalte

In der Kosmetikausbildung werden die Unterrichts­inhalte, an vier theoretischen Unterrichtstagen in der Woche, in folgenden Unterrichtsfächern vermittelt:

Berufsbezogener Lehrbereich:

  • Kosmetische Behandlungsmethoden
  • Gesundheitslehre
  • Rohstoffe & Produkte
  • Gerätetechnik
  • Wirtschaftslehre
  • Mathematik
  • Englisch

Berufsübergreifender Lehrbereich:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich:

  • Wechselndes Angebot

Kosmetische Fachpraxis in der Schule

  • An einem Tag in der Woche

Inhalte der kosmetischen Fachpraxis:

  • Beurteilen, Reinigen, Schützen und Pflegen der Haut
  • Dekorativer Kosmetik
  • Maniküre (Handpflege) und kosmetische Pediküre (Fußpflege)
  • Kosmetische Teilköper-/Ganzkörperbehandlungen
  • Kosmetische Teilköper-/Ganzkörpermassagen
  • Beratungs- und Verkaufsgespräche
  • Kosmetische Spezialbehandlungen
  • Anwendung moderner kosmetischer Apparaturen
  • Nagelmodellage
  • Wimpernverlängerung/-verdichtung
  • Lash- und Brown-Lifting

Praktika:

  • Im Kosmetikinstitut (6 Wochen in der Unterstufe)
  • Im Wellnessbereich (6 Wochen in der Mittelstufe)
    – Es ist möglich das Wellnesspraktikum im europäischen Ausland zu absolvieren

Projekte:

  • Unsere “Kosmetik-Schülerfirma” ist ein fortlaufendes, unterrichtsbegleitendes Projekt im Rahmen der Fachpraxis in der Mittelstufe
  • Das Projekt „Ayurveda” umfasst 2 Wochen in der Mittelstufe und beinhaltet die Bereiche ayurvedische Massage, ayurvedische Ernährung und Yoga-Praxis
  • Im Projekt „Selbstständigkeit” setzen sich die Schüler/Schülerinnen der Oberstufe 2 Wochen intensiv mit einer möglichen Existenzgründung als selbstständiger Kosmetiker/selbstständige Kosmetikerin auseinander

ABSCHLUSSPRÜFUNG

  • Praktische Prüfung
  • Theoretische Prüfung in den Fächern: Kosmetische Behandlungsmethoden, Gesundheitslehre, Rohstoffe & Produkte oder Gerätetechnik sowie Deutsch und Englisch

PERSÖNLICHE STÄRKEN

  • Manuelle Geschicklichkeit, kreative Fähigkeit, Gespür für Farben, Formen und Proportionen
  • Kontaktfreudigkeit, Bereitschaft, sich auf andere Menschen einzulassen,
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit
  • Planmäßiges und zielorientiertes Arbeiten

WEITERQUALIFIZIERUNG

  • Naildesigner/Naildesignerin
  • Lash-Stylist/Lash-Stylistin
  • Sugaring

KOSTEN

  • 60,00 € pro Schulhalbjahr für die Materialkosten (Produkte etc.) in der kosmetischen Fachpraxis

ANSPRECHPARTNER

Ansprechpartnerin:
Frau Fettweis
fettweis@sophie-scholl-bk.eu

Stellv. Ansprechpartnerin:
Frau Merten
merten@sophie-scholl-bk.eu

Den gesamten Inhalt des Bildungsganges
Staatlich geprüfte/r Kosmetiker/in
mit Fachhochschulreife (KC)

können Sie als PDF downloaden / bzw. ausdrucken


WEITERE BILDUNGSGÄNGE DES FACHBEREICHES

© DepositPhotos 13688220

Einjährige Berufsfachschule für
Gesundheit, Erziehung und Soziales
Differenzierungsangebot Beauty + Wellness
(BF1)

© DepositPhotos 88838440

Einjährige Berufsfachschule für
Gesundheit, Erziehung und Soziales

Berufsfeld Körperpflege
(BF2)

© DepositPhotos 275487514

Kosmetiker/in
(KA)
.
.